Schlagwort-Archive: twitter

Leifaden Social Media des BVDW

Die Fachgruppe Social Media im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat einen Leitfaden mit dem Titel „Messbarer Erfolg im Social Media Marketing“ herausgebracht. Die Autoren Matthias Postel (iCompetence GmbH), Mike Schnoor (sevenload GmbH) und Anna-Maria Zahn (Business Intelligence Group GmbH) geben 10 praxisnahe Tipps für Kampagnen auf Facebook, Twitter und Co.  und wenden sich damit an Unternehmen und Agenturen, die den Einstieg in Social-Media-Aktivitäten planen. Ein besonderer Schwerpunkt sind dabei die richtige Zielsetzung und eine entsprechende Erfolgsmessung.

Zum kostenlosen PDF-Download des Leitfadens.

Mit Twitter den optimalen Sendezeitpunkt finden

Auf der Seite des Newsletter-Systems Toddle findet sich ein interessanter Artikel, welcher beschreibt wie mit Twitter der optimale Sendezeitpunkt für einen Newsletter gefunden werden kann. Das Prinzip funktioniert wie folgt:

  1. Man sucht auf Twitter nach einem Thema, welches den Newsletter-Inhalt grob umfasst.
  2. Das Suchergebnis kann als RSS-Feed abgerufen werden.
  3. Diesen RSS-Feed fügt man im Google Reader hinzu.
  4. Nach ein paar Tagen kann mit Hilfe des Google Readers ermittelt werden an welchen Tag und zu welcher Tageszeit vermehrt über dieses Thema auf Twitter geschrieben wird.

Nun stellt sich natürlich die Frage, wie aussagekräftig diese Auswertung ist, aber vielleicht kann sie als erste Grundlage verwendet werden, wenn noch überhaupt keine Erfahrungen zum optimalen Sendezeitpunkt gesammelt wurden.

Newsletter Software gewinnen

Der Anbieter für E-Mail-Marketing Software webworx verlost auf seiner Produktwebsite sitepackage.de eine Jahreslizenz des sitepackage:// Newsletter-Systems für ein Kontingent von bis 10.000 Kontakten. Dazu gibt es offenbar noch ein eigenes Newsletter-Template für HTML-E-Mails. Der Gegenwert entspricht laut Preisliste 876,- Euro. Kein schlechter Gewinn, wenn man bedenkt, dass man zur Teilnahme nur einen bestimmten Tweet über seinen Twitter-Account senden muss.

Newsletter Software mit Twitter-Anbindung

Wie die webworx GmbH in einer Pressemitteilung bekannt gibt, wurde eine neue Version des sitepackage:// Newsletter-Systems gelauncht. Diese enthält einige Detailverbesserungen, aber vor allem auch ein interessantes neues Feature.  Und zwar wurde die E-Mail-Marketing-Lösung an Twitter angebunden, so dass man automatisch beim Aussand eines E-Mailings eine Nachricht an den eigenen Twitter-Account absetzen lassen kann. Dieser Tweet enthält die Betreffzeile und einen mit bit.ly gekürzten Link auf die Webversion des betreffenden Newsletters.

Webinar: Email Marketing und das Social Web

Im Rahmen des Online Marketing Webkongress am 15. und 16. 9. hält Lars Müller, Geschäftsführer der webworx GmbH und Autor im Newsletter Blog, ein Webinar mit dem Thema „Email Marketing und das Social Web“. Es geht darin um die geschickte Verbindung von Newslettern mit Weblogs, Twitter, Facebook & Co. Der Vortrag beginnt um 12:00 Uhr am 16. September.

Zur kostenlosen Anmeldung

Interessante Artikel der letzten Tage

  • Video email: when to use it
    „A year ago you might have asked ‚can we put videos into emails?‘ Today, the question is more sophisticated: should we use video and, if we should, how? To provide some answers, I picked the brains of five video email experts representing a mix of technologies and perspectives.“
  • 5 Ways to Balance Email Campaigns
    „Good balance brings harmony to your life. When proper attention is given to both work and family, success and happiness abound. Without balance, structures crumble – work suffers – relationships falter. So do email marketing campaigns.“
  • I hate Twitter
    „There’s a million reasons to hate (or maybe even love) Twitter. But I have only one reason – for the most part, Twitter just doesn’t work for marketing. In fact, it’s an incredible time and resource suck. I’m amazed people dedicate any time and resources to it at all.“
  • Der richtige Anstrich – Farbwahl beeinflusst Response in E-Mails
    „Im E-Mailing repräsentieren die Farben den Charakter des Inhalts und entfalten eine bestimmte psychologische (‚unbewusste‘) oder symbolische (‚gelernte‘) Wirkung auf den Betrachter.“

Eine letzte Nachricht an Microsoft

Das Email Standards Project (ESP) hat vor knapp drei Wochen zu einer Twitteraktion aufgerufen, welche Microsoft dazu bewege sollte, die Unterstützung von Web Standards in Outlook 2010  zu berücksichtigen. Knapp 25.000 Twitternutzer haben sich an dieser Aktion beteiligt. Leider war Microsoft wenig einsichtig.

Als letzte Nachricht schickt das ESP nun ein Mosaikbild aus Bildern aller beteiligten Twitternutzer per Post an den Leiter der Office-Abteilung. Es ist zwar sehr unwahrscheinlich dass dieser sich davon bekehren lassen wird, aber es ist meiner Meinung ein guter Abschluss dieser Aktion.

Interessante Tweets

Ich folge schon seit längerem den Tweets von Dr. Schwarz, die aktuelle Informationen sowie Neuigkeiten zum Thema „E-Mail-Marketing“ bieten. Nachfolgend ein paar interessante Tweets der letzten Tage: