Schlagwort-Archive: abonnent

Lotus Notus und PNGs

Campaign Monitor berichtet in einem aktuellen Blogartikel über Probleme von Lotus Notes mit PNG-Grafiken, welches in den Versionen 6.5.4 und 7 auftritt. Es werden 8-Bit sowie 24-Bit PNG-Dateien einfach nicht dargestellt und als nicht gefundene Grafik angezeigt. Die Version 8 ist davon nicht betroffen.

Wer also nicht weiß wieviele Lotus Notes-Benutzer sich in seinem Abonnentenpool tummeln, der sollte lieber die Finger von PNGs lassen.

Schlechte Praktiken bei der Abmeldung

Es sollte jedem Abonnenten möglich sein, sich von einem Newsletter wieder abmelden zu können. Dies ist auch gesetzlich verankert, d.h. in jedem Newsletter muss ein entsprechender Link für die Abmeldung vorgesehen werden. Meiner Meinung nach sollte man es dem Abonnenten leicht machen, sich abzumelden, denn allzu versteckte Links oder andere Hindernisse wirken eher unseriös. Das sieht auch Tamara Gielen von BeRelevant! so. Sie nennt Praktiken bei der Abmeldung, die nun wirklich nicht sein müssen. Einige möchte ich hier gerne wiedergeben.

Weiterlesen

Haken oder kein Haken

In normalen Bestell- oder Kontaktformularen wird oft eine zusätzliche Option zum Abonnement eines Newsletters angeboten. Häufig geschieht dieses in der Form einer Checkbox (Ankreuzfeld) und dem Satz, der sinngemäß lautet: „Ja, ich möchte auch den Newsletter abonnieren“. Es stellt sich nun die Frage, ob die Checkbox bereits aktiviert sein darf, also der Haken bereits im Ankreuzfeld gesetzt sein darf, wenn das Formular aufgerufen wird. Dazu gibt es nun von höchster Stelle ein Urteil, das Webseitenbetreiber zur Vorsicht anhalten sollte.

Weiterlesen

Newsletter gestalten ohne wahnsinnig zu werden

Frei übersetzt titelt so ein interessanter Artikel im Smashing Magazine. Auf englisch „Design and Build Email Newsletters Without Losing Your Mind (and Soul)“. Zehn Aspekte eines gelungenen E-Mail-Layouts werden näher beleuchtet. Darunter sind auch einige Tipps zum richtigen Umgang mit den Abonnenten. Alles in allem sind dies keine bahnbrechenden Neuigkeiten – aber die folgenden Regeln werden nach wie vor viel zu oft vernachlässigt.

  1. Immer schnell zum Punkt kommen
  2. Einverständnis der Empfänger einholen
  3. Relevante und nützliche Inhalte versenden
  4. Taugliches HTML mit Inline-Styles einsetzen
  5. Auf ein überprüfbares Ziel hin gestalten
  6. Abmeldung einfach machen, nicht verstecken
  7. Nur-Text-Version zusätzlich mitliefern
  8. Potenziell blockierte Bilder berücksichtigen
  9. Gesetzliche Bestimmungen einhalten
  10. Vor dem Versand ausgiebig testen

Double Opt-In mit Zuckerbrot und Vorhängeschloß

Vor einigen Tag in meiner Stammkneipe. Sie stand plötzlich vor mir: Groß, gut gebaut, langes blondes Haar und ein Lächeln, das mich niederschmetterte! „Hi, ich bin von Lucky Strike. Wollt ihr ein Feuerzeug gewinnen? Ihr müsst nur diese Karte ausfüllen! Ihr raucht doch, oder?“ fragte sie mit zuckersüßer Stimme.

Weiterlesen

Intuitive Auswahl zwischen HTML oder Nur-Text

Immer wieder kommt die Frage auf, ob man den Newsletter-Interessenten fragen soll, welches E-Mail-Format er bevorzugt. Sicher, Profis können sich dabei leicht auf Basis ihrer eigenen Vorlieben zwischen HTML oder Nur-Text entscheiden, aber was ist mit denjenigen Laien, die gar nicht wissen, wo der Unterschied liegt?

Weiterlesen

Abonnentengewinnung oldfashioned

Zugegeben, eine einzelne Erfahrung ist meist nicht sehr repräsentativ. Aber als Anregung darf sie durchaus dienen. So geschehen beim letzten Schuhkauf. Und Schuhe kauft man wirklich nicht sehr oft … als Mann jedenfalls. Ich oute mich jetzt aber mal: Es macht mir Spaß, Schuhe zu kaufen, natürlich nur, wenn es maximal alle zwei Jahre passiert. Und die folgende Einzelerfahrung in Sachen Schuhkauf hat mich besonders erfreut. Ich halte sie für durchaus berichtenswert.

Weiterlesen

Abgemeldete Newsletter-Abonnenten löschen oder sperren?

Bei einer Produktpräsentation vergangene Woche kam von Seiten eines IT-Spezialisten eine Frage zum Thema Datenschutz auf. Die Einhaltung des Datenschutzes ist einer der wichtigsten Faktoren im Bereich des E-Mail-Marketings, denn neben der ausdrücklichen Erlaubnis (Permission) des Abonnenten hat dieser darüber hinaus auch laut § 35 Abs. 2 des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) Anspruch auf Löschung gespeicherter personenbezogener Daten, wenn er sich abmeldet.

Weiterlesen

Alternativen beim eingebetteten Opt-In

Bei Kontakt- oder Bestellformularen wird dem User oft eine Checkbox angeboten, deren Aktivierung ein Newsletterabonnement nach sich zieht, sozusagen ein eingebettetes Opt-In. Viele Anbieter setzen standardmäßig einen Haken und hoffen darauf, dass dieser vom Anwender nicht deakiviert wird.

Weiterlesen