Rezension: E-Mail-Marketing Praxis-Handbuch von René Kulka

email-marketing-buch-kulkaMit seinem E-Mail-Marketing Praxis-Handbuch hat René Kulka nicht nur ein Buch, sondern wohl das Standardwerk zum Thema E-Mail-Marketing auf den Markt gebracht. Auf 900 Seiten lässt der E-Mail-Marketing Evangelist von optivo keine Fragen offen. Dabei ist das Werk für Einsteiger und E-Mail-Marketer mit Praxiserfahrung empfehlenswert, denn es werden sowohl Grundlagen als auch komplexe Spezialthemen behandelt.

Gliederung und Schreibstil

Die Gliederung der insgesamt neun Themenbereiche ist übersichtlich, sinnvoll und logisch aufgebaut:

  • Teil I: E-Mails aus historischer und technischer Sicht
  • Teil II: Einordnung im Marketing-Mix und Versandlösungen
  • Teil III: E-Mail-Verteiler auf- und ausbauen
  • Teil IV: Planung
  • Teil V: E-Mailings und Newsletter gestalten
  • Teil VI: Messen, testen und auswerten
  • Teil VII: Trend-Themen (Video, Social Media, Mobile, Webanalyse)
  • Teil VIII: Rechtliche Aspekte
  • Teil IX: Spamfilter passieren

Für ein Fachbuch häufig untypisch, sind die Texte gut verständlich und kurzweilig geschrieben, mit einer persönlichen Note. Wie gewohnt arbeitet Kulka mit vielen Praxisbeispielen und Grafiken, die den Text angenehm auflockern. Dem aufmerksamen Leser des campfire-Blogs wird das ein oder andere Thema dabei bestimmt bekannt vorkommen.

Inhalt

Welche Themen im Buch behandelt werden, kann man mit einem Wort zusammenfassen: alle. Beim Studieren des Inhaltsverzeichnisses schienen zunächst einige wenige Punkte offen zu bleiben, beim Durcharbeiten des Buches wurden dann aber alle Fragen und Inhalte behandelt. Einige Highlights seien aber dennoch genannt:

  • Für Einsteiger besonders interessant ist der Teil „Versandsoftware wählen und einrichten“, welcher einen umfassenden Kriterienkatalog zur Anbieterwahl beinhaltet.
  • Wer im E-Mail-Marketing bereits Praxis-Erfahrungen gesammelt hat, findet sicher im Teil „Messen, Testen und Auswerten“ noch viele spannende Denkanstöße.
  • Persönlich besonders am Herzen liegt uns das Thema Social E-Mail-Marketing: Auch dieses wird aufgegriffen und zwar überraschend umfangreich. Die Inhalte und Ideen gehen erfreulich weit über den bloßen Einsatz von SWYN-Links hinaus.

Lediglich das so wichtige Thema Personalisierung im E-Mail-Marketing hätte vielleicht etwas zentraler dargestellt werden können. Zwar werden alle Bestandteile behandelt, von der Datengenerierung bis hin zu den Personalisierungsmöglichkeiten, allerdings an unterschiedlichen Stellen im Buch. Jedoch ist auch fraglich, ob man es tatsächlich sinnvoll anders hätte lösen können.

Schwachpunkte?

Will man tatsächlich einen Schwachpunkt des Buches suchen, findet man ihn vielleicht bei den Bildern und Grafiken, denn diese sind manchmal etwas uneinheitlich, kleinteilig und schwer abzugrenzen. Vielleicht hätte man auch beim Cover den Bezug zum Thema E-Mail-Marketing deutlicher herausstellen können – aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. Denn die inhaltliche Qualität des Buches wird dadurch auf keinen Fall geschmälert – und darauf kommt es schließlich an.

Fazit

Hut ab! René Kulka hat es mit dem E-Mail-Marketing Praxis-Handbuch zum Standard-Werk geschafft, das jeder, der sich mit dem Thema Newsletter-Versand beschäftigt, im Bücherregal stehen haben sollte – egal ob Einsteiger oder Profi. Und worüber wir uns besonders freuen: Auch das Newsletter-Blog wird im Buch erwähnt – als wichtiges deutsches Blog zum Thema E-Mail-Marketing. Vielen Dank dafür!

Das E-Mail-Marketing Praxis-Handbuch von René Kulka kann z.B. bei Amazon für 49,95 € bestellt werden.

Ein Gedanke zu „Rezension: E-Mail-Marketing Praxis-Handbuch von René Kulka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *